Springe zum Inhalt

19-9-2011 In Lahr umsteigen

Viel Trara um den Minutenpapst am Wochenende

Lahr (gh). Die Aufmerksamkeit für Lahr ist auf dem Reiseplan des Papstes umgekehrt proportional zu dem Aufwand, der vor Ort getrieben wird. Der Lahrer Flughafen erlebt nur einen Minutenpapst, ist nur Umsteigebahnhof zwischen Erfurt und Freiburg. Auf dem Reiseplan des Papstes ist das kaum eine Fußnote, auch wenn im Lahrer Rathaus und den angeschlossenen Pfarrhäusern das Gegenteil suggeriert wird in diesem zum Personenkult für einen Greis ausuferndem Theater.

Der Papst ist zwischen Donnerstag, 22., und Sonntag, 25. September in Deutschland. Der offizielle Reiseplan sieht so aus:

 
Donnerstag, 22.September

08:15 Uhr – Abflug vom Flughafen Rom Ciampino nach Berlin
10:30 Uhr – Ankunft des Papstes in Berlin-Tegel
Offizielle Begrüßung im Park von Schloss Bellevue durch Bundespräsident Christian Wulff, Ansprache des Heiligen Vaters, Ansprache des Bundespräsidenten, die Apostolische Reise von Papst Benedikt XVI. ist diesmal zugleich ein Staatsbesuch.

12:50 Uhr – Begegnung mit Bundeskanzlerin Angela Merkel
am Sitz der Deutschen Bischofskonferenz in Berlin (Katholisches Büro/Katholische Akademie).
13:30 Uhr – Mittagessen mit dem Päpstlichen Gefolge

16:15 Uhr – Besuch des Deutschen Bundestages und Rede
17:15 Uhr – Begegnung  mit Vertretern der jüdischen Gemeinde in einem Raum des Deutschen Bundestages, Ansprache des Heiligen Vaters.
18:00 Uhr – Ankunft am Olympiastadion
Begegnung mit Klaus Wowereit, dem Regierenden Bürgermeister von Berlin.
18:30 Uhr – Heilige Messe im Olympiastadion Berlin (bis 20.30 Uhr).

Übernachtung in Berlin

Freitag, 23. September
07:15 Uhr – Privatmesse in der Kapelle der Apostolischen Nuntiatur
09:00 Uhr – Begegnung mit Vertretern des Islam in der Apostolischen Nuntiatur, Ansprache des Heiligen Vaters.
10:00 Uhr – Flug von Berlin-Tegel ins Bistum Erfurt
10:45 Uhr – Ankunft am Flughafen Erfurt
Begrüßung durch Christine Lieberknecht, Ministerpräsidentin des Freistaates Thüringen.
11:15 Uhr – Besuch des Doms St. Marien zu Erfurt
Begrüßung durch Bischof Dr. Joachim Wanke (Erfurt).
11:45 Uhr – Gespräch mit Vertretern des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) im Kapitelsaal des Augustinerklosters zu Erfurt, Ansprache des Heiligen Vaters.
Am 17. Juli 1505 trat Martin Luther in das Erfurter Augustinerkloster ein.
12:20 Uhr –Ökumenischer Wortgottesdienst in der Kirche des Augustinerkonventes, Predigt des Heiligen Vaters.
13:20 Uhr – Mittagessen mit dem Päpstlichen Gefolge im Priesterseminar.
16:45 Uhr – Hubschrauberflug vom Flughafen Erfurt zur Wallfahrtskapelle von Etzelsbach in der Region Eichsfeld.
17:30 Uhr – Ankunft in Etzelsbach
17:45 Uhr – Marianische Vesper bei der Wallfahrtskapelle von Etzelsbach, Ansprache des Heiligen Vaters.
19:00 Uhr – Hubschrauberflug nach Erfurt
19:40 Uhr – Ankunft am Flughafen Erfurt

Übernachtung in Erfurt

Samstag, 24. September
09:00 Uhr – Heilige Messe auf dem Domplatz zu Erfurt,Predigt des Heiligen Vaters (bis 11.00 Uhr).
11:50 Uhr – Flug von Erfurt nach Lahr
12:50 Uhr – Ankunft am Flughafen Lahr
Begrüßung durch Winfried Kretschmann, Ministerpräsident von Baden-Württemberg, und Weiterfahrt nach Freiburg.
14:00 Uhr – Besuch des Freiburger Münsters
14:15 Uhr – Gruß an die Stadtbevölkerung auf dem Münsterplatz
16:50 Uhr – Begegnung mit Bundeskanzler a. D. Dr. Helmut Kohl im Priesterseminar.
17:15 Uhr – Papst Benedikt trifft Vertreter der Orthodoxen Kirche in Deutschland im Priesterseminar, Ansprache des Heiligen Vaters.
17:45 Uhr – Begegnung mit Seminaristen in der Kapelle des Priesterseminars, Grußwort des Heiligen Vaters.
18:15 Uhr – Begegnung mit dem Präsidium des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) im Priesterseminar, Ansprache des Heiligen Vaters.
19:00 Uhr – Gebetsvigil mit Jugendlichen auf dem Messegelände in Freiburg, Ansprache des Heiligen Vaters (bis 20.15 Uhr).

Übernachtung in Freiburg

Sonntag, 25. September
10:00 Uhr – Heilige Messe auf dem City-Airport-Gelände Freiburg, Predigt des Heiligen Vaters, Angelusgebet und Ansprache des Heiligen Vaters.
12:45 Uhr – Mittagessen mit den Mitgliedern der Deutschen Bischofskonferenz und dem Päpstlichen Gefolge im Priesterseminar.
16:20 Uhr – Begegnung mit den Bundesverfassungsrichtern im Priesterseminar.
17:00 Uhr – Im Konzerthaus zu Freiburg wird Papst Benedikt XVI. mit engagierten Katholiken aus Kirche und Gesellschaft zusammentreffen und eine Rede halten.
18:45 Uhr – Abschiedszeremonie auf dem Flughafen Lahr,Ansprache des Heiligen Vaters, Ansprache des Bundespräsidenten Christian Wulff.
19:15 Uhr – Papst Benedikt XVI. fliegt zurück nach Rom und beendet damit seine Apostolische Reise 2011 nach Deutschland.
20:45 Uhr – Ankunft am Flughafen Rom Ciampino

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19-9-2011 In Lahr umsteigen

Viel Trara um den Minutenpapst am Wochenende

Lahr (gh). Die Aufmerksamkeit für Lahr ist auf dem Reiseplan des Papstes umgekehrt proportional zu dem Aufwand, der vor Ort getrieben wird. Der Lahrer Flughafen erlebt nur einen Minutenpapst, ist nur Umsteigebahnhof zwischen Erfurt und Freiburg. Auf dem Reiseplan des Papstes ist das kaum eine Fußnote, auch wenn im Lahrer Rathaus und den angeschlossenen Pfarrhäusern das Gegenteil suggeriert wird in diesem zum Personenkult für einen Greis ausuferndem Theater.

Der Papst ist zwischen Donnerstag, 22., und Sonntag, 25. September in Deutschland. Der offizielle Reiseplan sieht so aus:

 
Donnerstag, 22.September

08:15 Uhr – Abflug vom Flughafen Rom Ciampino nach Berlin
10:30 Uhr – Ankunft des Papstes in Berlin-Tegel
Offizielle Begrüßung im Park von Schloss Bellevue durch Bundespräsident Christian Wulff, Ansprache des Heiligen Vaters, Ansprache des Bundespräsidenten, die Apostolische Reise von Papst Benedikt XVI. ist diesmal zugleich ein Staatsbesuch.

12:50 Uhr – Begegnung mit Bundeskanzlerin Angela Merkel
am Sitz der Deutschen Bischofskonferenz in Berlin (Katholisches Büro/Katholische Akademie).
13:30 Uhr – Mittagessen mit dem Päpstlichen Gefolge

16:15 Uhr – Besuch des Deutschen Bundestages und Rede
17:15 Uhr – Begegnung  mit Vertretern der jüdischen Gemeinde in einem Raum des Deutschen Bundestages, Ansprache des Heiligen Vaters.
18:00 Uhr – Ankunft am Olympiastadion
Begegnung mit Klaus Wowereit, dem Regierenden Bürgermeister von Berlin.
18:30 Uhr – Heilige Messe im Olympiastadion Berlin (bis 20.30 Uhr).

Übernachtung in Berlin

Freitag, 23. September
07:15 Uhr – Privatmesse in der Kapelle der Apostolischen Nuntiatur
09:00 Uhr – Begegnung mit Vertretern des Islam in der Apostolischen Nuntiatur, Ansprache des Heiligen Vaters.
10:00 Uhr – Flug von Berlin-Tegel ins Bistum Erfurt
10:45 Uhr – Ankunft am Flughafen Erfurt
Begrüßung durch Christine Lieberknecht, Ministerpräsidentin des Freistaates Thüringen.
11:15 Uhr – Besuch des Doms St. Marien zu Erfurt
Begrüßung durch Bischof Dr. Joachim Wanke (Erfurt).
11:45 Uhr – Gespräch mit Vertretern des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) im Kapitelsaal des Augustinerklosters zu Erfurt, Ansprache des Heiligen Vaters.
Am 17. Juli 1505 trat Martin Luther in das Erfurter Augustinerkloster ein.
12:20 Uhr –Ökumenischer Wortgottesdienst in der Kirche des Augustinerkonventes, Predigt des Heiligen Vaters.
13:20 Uhr – Mittagessen mit dem Päpstlichen Gefolge im Priesterseminar.
16:45 Uhr – Hubschrauberflug vom Flughafen Erfurt zur Wallfahrtskapelle von Etzelsbach in der Region Eichsfeld.
17:30 Uhr – Ankunft in Etzelsbach
17:45 Uhr – Marianische Vesper bei der Wallfahrtskapelle von Etzelsbach, Ansprache des Heiligen Vaters.
19:00 Uhr – Hubschrauberflug nach Erfurt
19:40 Uhr – Ankunft am Flughafen Erfurt

Übernachtung in Erfurt

Samstag, 24. September
09:00 Uhr – Heilige Messe auf dem Domplatz zu Erfurt,Predigt des Heiligen Vaters (bis 11.00 Uhr).
11:50 Uhr – Flug von Erfurt nach Lahr
12:50 Uhr – Ankunft am Flughafen Lahr
Begrüßung durch Winfried Kretschmann, Ministerpräsident von Baden-Württemberg, und Weiterfahrt nach Freiburg.
14:00 Uhr – Besuch des Freiburger Münsters
14:15 Uhr – Gruß an die Stadtbevölkerung auf dem Münsterplatz
16:50 Uhr – Begegnung mit Bundeskanzler a. D. Dr. Helmut Kohl im Priesterseminar.
17:15 Uhr – Papst Benedikt trifft Vertreter der Orthodoxen Kirche in Deutschland im Priesterseminar, Ansprache des Heiligen Vaters.
17:45 Uhr – Begegnung mit Seminaristen in der Kapelle des Priesterseminars, Grußwort des Heiligen Vaters.
18:15 Uhr – Begegnung mit dem Präsidium des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) im Priesterseminar, Ansprache des Heiligen Vaters.
19:00 Uhr – Gebetsvigil mit Jugendlichen auf dem Messegelände in Freiburg, Ansprache des Heiligen Vaters (bis 20.15 Uhr).

Übernachtung in Freiburg

Sonntag, 25. September
10:00 Uhr – Heilige Messe auf dem City-Airport-Gelände Freiburg, Predigt des Heiligen Vaters, Angelusgebet und Ansprache des Heiligen Vaters.
12:45 Uhr – Mittagessen mit den Mitgliedern der Deutschen Bischofskonferenz und dem Päpstlichen Gefolge im Priesterseminar.
16:20 Uhr – Begegnung mit den Bundesverfassungsrichtern im Priesterseminar.
17:00 Uhr – Im Konzerthaus zu Freiburg wird Papst Benedikt XVI. mit engagierten Katholiken aus Kirche und Gesellschaft zusammentreffen und eine Rede halten.
18:45 Uhr – Abschiedszeremonie auf dem Flughafen Lahr,Ansprache des Heiligen Vaters, Ansprache des Bundespräsidenten Christian Wulff.
19:15 Uhr – Papst Benedikt XVI. fliegt zurück nach Rom und beendet damit seine Apostolische Reise 2011 nach Deutschland.
20:45 Uhr – Ankunft am Flughafen Rom Ciampino

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19-9-2011 In Lahr umsteigen

Viel Trara um den Minutenpapst am Wochenende

Lahr (gh). Die Aufmerksamkeit für Lahr ist auf dem Reiseplan des Papstes umgekehrt proportional zu dem Aufwand, der vor Ort getrieben wird. Der Lahrer Flughafen erlebt nur einen Minutenpapst, ist nur Umsteigebahnhof zwischen Erfurt und Freiburg. Auf dem Reiseplan des Papstes ist das kaum eine Fußnote, auch wenn im Lahrer Rathaus und den angeschlossenen Pfarrhäusern das Gegenteil suggeriert wird in diesem zum Personenkult für einen Greis ausuferndem Theater.

Der Papst ist zwischen Donnerstag, 22., und Sonntag, 25. September in Deutschland. Der offizielle Reiseplan sieht so aus:

 
Donnerstag, 22.September

08:15 Uhr – Abflug vom Flughafen Rom Ciampino nach Berlin
10:30 Uhr – Ankunft des Papstes in Berlin-Tegel
Offizielle Begrüßung im Park von Schloss Bellevue durch Bundespräsident Christian Wulff, Ansprache des Heiligen Vaters, Ansprache des Bundespräsidenten, die Apostolische Reise von Papst Benedikt XVI. ist diesmal zugleich ein Staatsbesuch.

12:50 Uhr – Begegnung mit Bundeskanzlerin Angela Merkel
am Sitz der Deutschen Bischofskonferenz in Berlin (Katholisches Büro/Katholische Akademie).
13:30 Uhr – Mittagessen mit dem Päpstlichen Gefolge

16:15 Uhr – Besuch des Deutschen Bundestages und Rede
17:15 Uhr – Begegnung  mit Vertretern der jüdischen Gemeinde in einem Raum des Deutschen Bundestages, Ansprache des Heiligen Vaters.
18:00 Uhr – Ankunft am Olympiastadion
Begegnung mit Klaus Wowereit, dem Regierenden Bürgermeister von Berlin.
18:30 Uhr – Heilige Messe im Olympiastadion Berlin (bis 20.30 Uhr).

Übernachtung in Berlin

Freitag, 23. September
07:15 Uhr – Privatmesse in der Kapelle der Apostolischen Nuntiatur
09:00 Uhr – Begegnung mit Vertretern des Islam in der Apostolischen Nuntiatur, Ansprache des Heiligen Vaters.
10:00 Uhr – Flug von Berlin-Tegel ins Bistum Erfurt
10:45 Uhr – Ankunft am Flughafen Erfurt
Begrüßung durch Christine Lieberknecht, Ministerpräsidentin des Freistaates Thüringen.
11:15 Uhr – Besuch des Doms St. Marien zu Erfurt
Begrüßung durch Bischof Dr. Joachim Wanke (Erfurt).
11:45 Uhr – Gespräch mit Vertretern des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) im Kapitelsaal des Augustinerklosters zu Erfurt, Ansprache des Heiligen Vaters.
Am 17. Juli 1505 trat Martin Luther in das Erfurter Augustinerkloster ein.
12:20 Uhr –Ökumenischer Wortgottesdienst in der Kirche des Augustinerkonventes, Predigt des Heiligen Vaters.
13:20 Uhr – Mittagessen mit dem Päpstlichen Gefolge im Priesterseminar.
16:45 Uhr – Hubschrauberflug vom Flughafen Erfurt zur Wallfahrtskapelle von Etzelsbach in der Region Eichsfeld.
17:30 Uhr – Ankunft in Etzelsbach
17:45 Uhr – Marianische Vesper bei der Wallfahrtskapelle von Etzelsbach, Ansprache des Heiligen Vaters.
19:00 Uhr – Hubschrauberflug nach Erfurt
19:40 Uhr – Ankunft am Flughafen Erfurt

Übernachtung in Erfurt

Samstag, 24. September
09:00 Uhr – Heilige Messe auf dem Domplatz zu Erfurt,Predigt des Heiligen Vaters (bis 11.00 Uhr).
11:50 Uhr – Flug von Erfurt nach Lahr
12:50 Uhr – Ankunft am Flughafen Lahr
Begrüßung durch Winfried Kretschmann, Ministerpräsident von Baden-Württemberg, und Weiterfahrt nach Freiburg.
14:00 Uhr – Besuch des Freiburger Münsters
14:15 Uhr – Gruß an die Stadtbevölkerung auf dem Münsterplatz
16:50 Uhr – Begegnung mit Bundeskanzler a. D. Dr. Helmut Kohl im Priesterseminar.
17:15 Uhr – Papst Benedikt trifft Vertreter der Orthodoxen Kirche in Deutschland im Priesterseminar, Ansprache des Heiligen Vaters.
17:45 Uhr – Begegnung mit Seminaristen in der Kapelle des Priesterseminars, Grußwort des Heiligen Vaters.
18:15 Uhr – Begegnung mit dem Präsidium des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) im Priesterseminar, Ansprache des Heiligen Vaters.
19:00 Uhr – Gebetsvigil mit Jugendlichen auf dem Messegelände in Freiburg, Ansprache des Heiligen Vaters (bis 20.15 Uhr).

Übernachtung in Freiburg

Sonntag, 25. September
10:00 Uhr – Heilige Messe auf dem City-Airport-Gelände Freiburg, Predigt des Heiligen Vaters, Angelusgebet und Ansprache des Heiligen Vaters.
12:45 Uhr – Mittagessen mit den Mitgliedern der Deutschen Bischofskonferenz und dem Päpstlichen Gefolge im Priesterseminar.
16:20 Uhr – Begegnung mit den Bundesverfassungsrichtern im Priesterseminar.
17:00 Uhr – Im Konzerthaus zu Freiburg wird Papst Benedikt XVI. mit engagierten Katholiken aus Kirche und Gesellschaft zusammentreffen und eine Rede halten.
18:45 Uhr – Abschiedszeremonie auf dem Flughafen Lahr,Ansprache des Heiligen Vaters, Ansprache des Bundespräsidenten Christian Wulff.
19:15 Uhr – Papst Benedikt XVI. fliegt zurück nach Rom und beendet damit seine Apostolische Reise 2011 nach Deutschland.
20:45 Uhr – Ankunft am Flughafen Rom Ciampino

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.