Springe zum Inhalt

19-9-2011 Lahrer Begegnungen

Der OB und der Papst: noch 5 Tage bis Weihnachten

(gh). Der Lahrer OB Müller spaziert so pura vida mit dem Bürgermeister von Alajuela aus Costa Rica durch die Lahrer City. An jeder Ecke wird er von allen möglichen Leuten gegrüßt. Meint der Gast: "Sie kennt ja hier jeder". "Ja", sagt der OB, "aber das ist nicht nur hier so."

Am nächsten Tag gehen er und sein Amtskollege durch die Landeshauptstadt Stuttgart, und wieder an jeder Ecke: "Hallo, Herr Müller, na, wie geht's"?"  Der Besucher wieder: "Ist ja Wahnsinn, selbst hier kennt Sie fast jeder"!

Ein paar Tage später, um den traditionellen Besuch des Papstes in Lahr vorzubereiten, reist der OB nach Rom und nimmt seinen Besucher wieder mit. Am Petersplatz hält der Papst gerade eine Ansprache vom Fenster aus und winkt dem OB zu.

Dieser sagt zu seinem Begleiter: "Ich geh da mal schnell rauf auf den Balkon, den Papst begrüßen, den kenn ich nämlich". Als der OB oben beim Papst steht, stellen sich zwei Touristen neben den Bürgermeister aus Alajuela und fragen: "Wissen Sie, wer das da ist?" "Wen meinen Sie", fragt der zurück. "Na, der da oben auf dem Balkon, neben dem Lahrer OB Müller!"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.