Springe zum Inhalt

2-7-2011 Unter Kübelpalmen in der Steinwüste

Das neue Mietersheim hat nun ein SPD-Mausoleum

Lahr-Mietersheim (gh). Keiner braucht's, aber die letzten Mohikaner der Lahrer SPD wollten sich ein Mausoleum in der Nähe der zum Weltkulturerbe ernannten Schmärmiesfalle sichern. Dort, wo die letzten SPD-Wähler ein Reservat bekommen haben, weil die Eingeborenen noch nicht in deren Überflüssigkeit eingetaucht sind.

Nun also steht vor der Mietersheimer Rappelkiste in der neu geschaffenen Steinwüste unter Kübelpalmen - der Ortsvorsteher wird sagen,auch eine Palme ist ein Baum - ein vielbewunderter Sarkophag.

In ihn werden demnächst die Lahrer SPD-Heiligen vom Gemeinderat nach Mietersheim zur bedienten Ruhe umgebettet. Die Marketenderinnen im Rathaus bereiten bereits einen Flyer vor: "Statt Führung geht's rund im Mietersheimer Steinbruch: einfach Gesindel im Bürgerhaus". Gestern fand die sechste Einweihung der Schärmiesfalle statt. Motto: "Wird's Dir auf der Palme übel, schau nur tief  in einen Kübel".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.