Springe zum Inhalt

Das Tagesgericht


Flügel haben sie nicht, die Kühe auf dem Lahrer Flughafen.
Umfrageauswertung: Ist die Schwarz-gelbe Pflegereform ein Stückwerk?
Durch die Pflegereform soll der Beitrag von 1,95 auf 2,05 Prozent steigen. Dafür soll es Verbesserungen geben Ist das der große Reformwurf? Die Mittelbadische Presse versucht das im Pro & Kontra zu klären. Außerdem haben wir unsere Online-User gefragt, ob sie glauben, dass Sie im Pflegefall vom Staat gut versorgt werden?
(Offenburger Tageblatt. Glauben Sie, dass in Offenburg ein Fahrrad umgefallen ist?)
Anwohnerprotest trägt Früchte
Weiherstraße erhält bald Zusatzbeschilderung und deutlichere Parkflächenmarkierungen
(Lahrer Anzieger. Striche und Schilder werden aber in Schilda mächtig imponieren.)
Die letzte Fahrt des Lahrer Bähnli
(Badische Zeitung. Das Allerletzte.)
Dauerparker und Co. nerven
Bürgergemeinschaft kritisiert Verkehrssituation, Bürgermeister Guido Schöneboom referiert
In der Hauptversammlung der Bürgergemeinschaft Dinglingen am Mittwoch im Vereinsheim des FV Dinglingen haben Mitglieder in der emotionsgeladenen Aussprache ihr Unbehagen über die Verkehrssituation in Dinglingen ausgedrückt. Ihre Kritikpunkte: die zugeparkte Dinglinger Hauptstraße, das wilde Parken beim Hallenbad und die Dauerparker beim Friedhof. Bürgermeister Guido Schöneboom ging auf die Themen ein.
(Badische Zeitung. Da mußte wiedermal der Salonsozialist Wolfgang Beck ran. Übrigens: Der Bürgermeister ist verantwortlich für all das Unbehagen, das sich in Lahr mehr und mehr Platz schafft.)
Palmen für den Plamsonntag
(Badische Zeitung. Wo? Einmal raten! Im Vaterunserloch Reichenbach natürlich bei Papst Alfons.)
Die große Leserbefragung
Die lokale Mischung stimmt
(Badische Zeitung. Sagt der Leserrest, die anderen sind längst gegangen. Selbstbefriedigung.)
Mehr für Tourismus werben
Gemeinde Schuttertal will Anregungen von Werbeagentur und Impulse von Zimmervermietern
(Badische Zeitung. Wer will dahin?)
Von der Kraft und Notwendigkeit der Freundschaft
Bei ihrem Vortrag bei der katholischen Frauenbewegung Schweighausen bezog die Referentin die Zuhörerinnen ins Thema mit ein
(Badische Zeitung.Blabla,katholisches.)
Im Reich der Fantasie
BZ-Serie (Teil 13): Für Kinder ist die Hohkönigsburg eine richtige Märchenburg, auch wenn sie nicht steinalt ist
(Badische Zeitung. Ist sie aus Pappe oder doch aus Stein?)
Kein Run auf die Realschulen
Trotz des Wegfalls verbindlicher Empfehlungen schicken die Eltern ihre Fünftklässler wie bisher auf weiterführende Schulen
(Badische Zeitung. Obwohl sich die Erde um die Sonne dreht, dreht sich die Sonne um die Erde.)
Tödlicher Unfall auf der B 33
Frau starb an Unfallstelle
...Gegen 16.50 Uhr wurde das Führungs- und Lagezentrum der Polizeidirektion Offenburg über einen schweren Verkehrsunfall auf der B33, auf Höhe des "Strohbacher Kreuzes" , in Kenntnis gesetzt. Wie die Beamten vor Ort feststellen mussten, geriet ein in Richtung Biberach fahrender Pkw aus bislang nicht geklärten Gründen kurz vor der "Strohbacher-Brücke" in den Gegenverkehr. Einem entgegenkommenden Lastwagen mit Anhänger war es nicht mehr möglich, dem Pkw — ebenfalls mit Anhänger — auszuweichen. Es kam zum Frontalzusammenstoß.
(Badische Zeitung. Wer hat diesen Schrott verfaßt?)
Erneut droht ein Aufmarsch der Rechten
Am 14. April voraussichtlich erneut Kundgebung im Rheinauer Stadtteil Memprechtshofen
(Badische Zeitung. Der alljährliche Weltuntergang mit Rechtenwerbung ist gerettet.)
Frühlingsgruß der Kinder
Rund 100 Schüler haben einen musikalischen Abend in der Altenheimer Kirche gestaltet
(Badische Zeitung. Dressierte Indoktrinierung.)
Schnoogeloch
(Badische Zeitung. Ulrike Derndinger und ihr Mutter-Tick. Wer hilft ihr?)
Zahlen haben sich kaum verändert
(Badische Zeitung. Seit Tausenden von Jahren auch in Ettenheim so.)
Schulfest in Ringsheim
(Badische Zeitung. Sensationelle Aktualität nach einer Woche.)
Ein Führerschein für die Bücherei
Die Kindergartenkinder lernen in Kippenheim bei mehreren Terminen die Welt des Lesens und der Bücherei kennen
(Badische Zeitung. Warum müssen Leser für so einen Schrott bezahlen?)
"Was ich bei Julian sehr geschätzt habe"
Wie Politiker aus Basel und dem Elsass den Abschied des Freiburger Regierungspräsidenten kommentieren
(Badische Zeitung. Wieviele Nachrufe kommen noch zu Lebzeiten? Vermißt jemand diesen Grüßaugust?)
Ex-Bundespräsident
Drei Büros und drei Mitarbeiter für Christian Wulff
Es ist nur eine Übergangslösung: Ex-Bundespräsident Christian Wulff erhält in diesem Jahr neben seinem Ehrensold auch Büroräume im Bundestag und Personal. Die Union findet die Ausstattung bescheiden.
(WELT inline. Bescheidenheit ist eine Zier, weiter kommt ein Wulff ohne ihr.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.