Springe zum Inhalt

Helden der Hilflosigkeit

Die Bundesrepublik wird zur Super-DDR gewendet

Willkommen im Heldenland!

(gh) - Deutschland in der Wende zur DDR. Anstatt Verantwortliche in der Politik zur Rechenschaft zu ziehen für das Corona-Schlamassel, das sie angerichtet haben, werden Helden der Arbeit ausgerufen - oder die rufen sich gleich selbst aus. Hilflosigkeit braucht Helfern.

Milliardenkonzerne lösen konkurrenzlos den Einzelhandel auf und dann ab, was jetzt durch politisches Diktat schneller geht als damals nach dem Krieg in der DDR. Dem Untertan bringt die Obrigkeit das Schlangestehen vor Geschäften bei, weil's der Gesetzgeber angeblich wegen Corona so will. Gesetzgeber sind die Parlamente, die aber haben schon seit Jahren ihr Leben ausgehaucht.

Und so hat CDU-Merkel, die aus der kommunistischen Kälte kam, sich von Ministerpräsidenten per politische Telefonseelsorge sich ihr Nichtstun wieder mal abnicken lassen. Ein Volk sitzt nun im Gefängnis. Das haben weder die linken Nazis noch die linken Kommis vorher geschafft.

Da wohl in der Schule schon lange keine Geschichte mehr gelehrt wird außer einer geklitterten und gefälschten von nur  12 Jahren durch  Erinnerungskult  von linksgrünen Bessermenschen, die sich nicht erinnern können, erlebt die DDR in der Bundesrepublik ihre Renaissance. Aber alternativlos ultimativ und radikal, wie es Marx, Engels, Lenin, Stalin, Mao, Pol Pot und der Fürst von Nordkorea es sich nicht im tiefsten Traum vorstellen können. Selbst zwischen Brudervölkern in der EUdSSR sind keine Begegnugen mehr möglich. Auf welch obergrenzenlosen Schwindel ist das Volk da wieder einmal reingefallen!

Das Paradies auf Erden ist so nahe wie noch nie: Was UdSSR, DDR und ihre Satelliten nicht erreicht haben, Merkel schafft es. Erst die BRD ab und Ersatz durch die Super-DDR. Nur noch HO-Geschäfte, Vereinskulturlosigkeit, Plastikchips statt Bargeld, Mangelwirtschaft statt soziale Marktwirtschaft, Bargeldabschaffung durch Plastikchips  und  schließlich der neue Mensch, wie ihn Thomas Barnett angekündigt hat zur amerikanischen Erschließung Europas mittels als legal erklärte illegale Einwanderung, welche auch weiterhin frei von einheimischer Drangsalierung bleibt. Auf dass eine hellbraune Mischrasse in Europa entstehe, mit einem IQ von 90, genug zum Arbeiten, aber zu blöde, um zu verstehen, was passiert. Ob aus dem IQ schon ein AQ geworden ist? Überraschend wäre es nicht angesichts der Vorgänge in Klein-Europa. Das große Versagen erklärt seine Helfer zu Helden. Was ist daran heldenhaft, menschenrechtswidrig alte Menschen auf dem Götzenaltar irrsinniger unfähiger und wahnsinniger Politik zu opfern?

Schlangestehen vor und in Supermärkten ist  neuer Volkssport. Abstandsregeln sind ein Witz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.