Springe zum Inhalt

Literaturschnipsel

Über den Glauben an Neuigkeiten

Vom größten Teil der Neuigkeiten, die du hörst, glaube stets nur den kleinsten, damit nicht der größte Teil, dem du Glauben schenkst, der sei, der am wenigsten wahr ist; und berichte nichts als wahr, im Ernst oder im Scherz, außer, dass du es weißt oder zumindest mit Sicherheit glaubst es zu wissen; noch ist es immer ratsam, jenes, welches du als wahr erachtest, zu allen Zeiten und in jeder Gesellschaft vorzubringen; zuweilen mag es sogar nützlich sein, dass es so scheine, du wüsstest nicht, was du weißt. Hast du ein Geheimnis, so teile es nicht mit vielen, und mit niemand, den du nicht innig kennst.
(John Hall, Bischof von Norwich, 1574-1659)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.