Springe zum Inhalt

Per Luxusjacht in die USA

Wie lächerlich ist Greta Thunberg?

Von GEORG

Per Luxusjacht in die USA – was will uns Gretalein damit sagen? Dass nur noch Superreiche nach Amerika reisen dürfen? Oder dass sie als Galionsfigur ihrer Ideologie auch deren ganze Lächerlichkeit verkörpert?

Was kostet eigentlich Gretaleins Reise auf der Privatjacht in die USA? Reichen da 50.000 Euro für die einfache Strecke? Hin und zurück 100.000 Euro also? Oder eher doch das Doppelte, wenn man die gesamten Kosten für die hochseetaugliche Superjacht genau kalkuliert? Was für eine Botschaft steckt also hinter diesem elitären Unternehmen? Dass wir Normalsterbliche mit 2.500 Euro Durchschnittsnetto nicht mehr nach Amerika dürfen, weil wir die 100.000 Euro für das Ticket nicht flüssig haben?

Was ist das für eine Ideologie, die sich nur Superreiche leisten können? Was für eine alberne Ideologie ist das, die keine allgemeingültigen Aussagen liefert? Ist der Grünismus tatsächlich eine so abgehobene Idiotenlehre, dass er sich nur an ein Prozent der Bevölkerung, die Oberschicht mit gefülltem Geldbeutel, richtet? Was für ein dämliches Gedankenkonstrukt ist das, wenn es der breiten Masse der Bevölkerung nichts zu sagen hat?

Oder will Gretalein uns mit ihrer Aktion beweisen, dass man im 21. Jahrhundert auch mit der Technologie von Annodazumal vorankommt? Dass wir selbst heute noch über See mit dem Einbaum und über Land mit der Droschke reisen könnten? Verzichtet Greta genauso konsequent auf ihr Handy, weil man sich liebe Grüße statt mit Strom auch per Brieftaube schicken könnte? Und warum schippert sie dann nicht wenigstens mit der Kogge über den Ozean und könnte so noch ein paar Leute aus ihrem Gefolge mitnehmen? Das wäre zumindest eine Spur sozialer und effizienter als ihr Alleinprojekt und außerdem noch besser für die Umwelt, so eine holzgebaute Kogge, abgedichtet mit Naturteer, statt ihrer Superjacht mit Rumpf aus verstärkter Kohlefaser.

Oder vielleicht will sie der Welt einfach nur vorführen, wie unreif, peinlich und lachhaft ihre Ideologie ist. Und dass Gretalein als Galionsfigur ihrer tollen Bewegung, wenn sie dann so ganz allein in ihrem Schiffchen sitzt, genau diese Eigenschaften in ihrer eigenen Person verkörpert.
(pi-news.net)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.